Sie haben Fragen?


Telefon: 08252-7437
Email: info@dagmarfroehlich.de

Hier geht es zur Kontaktseite.

Der Mondkalender vom 18. - 24. Juni 2018

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 28. Juni - alles was dem Körper zugeführt werden soll, ihn aufbaut, wirkt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Gute Periode, solche Pflanzen zu säen und zu setzen, deren oberirdisches Wachsen wichtig ist. Komposthaufen anlegen.

Mo. Zunehmender Mond in der Jungfrau ab 10.42 Uhr

"Wir alle wissen mehr als das, wovon wir wissen, dass wir es wissen" - Thornton Wilder. Heute: Begeisterung teilen; Tatkraft nutzen! Gesundheit: Darm, Milz, Nerven. Aufregung vermeiden; leichte Kost; kochsalzarm ernähren; Babys abstillen bis 28.06. (Vollmond). Günstig: Lernen u. Schreiben; Dauerwelle; Haare schneiden; Bäder; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Gartenarbeiten wie Umtopfen, Umpflanzen; Stecklinge setzen; Garten neu anlegen; Rasen ansäen. Kälber entwöhnen bis 28. 06. (Vollmond). Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern - Fäulnisgefahr. Namenstage: Elisabeth, Gerhard.


Die. Zunehmender Mond in der Jungfrau

"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern" - Konfuzius. Heute: Freudig, produktiv; Sinne genießen! Gesundheit: Stärkendes für Darm, Milz, Nerven; leichte Kost; Mineralsalzbedarf decken, kochsalzarm ernähren. Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Gartenarbeiten wie Umtopfen, Umpflanzen; Stecklinge setzen; Garten neu anlegen; Rasen ansäen; schneiden was schnell wachsen soll. Kälber entwöhnen. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern. Namenstage: Andreas, Gervasius, Romuald, Rasso.


Mi. Zunehmender Mond in der Waage ab 14.30 Uhr

"Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um andere Leute Sachen so wenig kümmerte wie um seine eigenen" - Oscar Wilde. Heute: Wissen, Weisheit erfahren! Gesundheit: Nervenstärkenden Tee; leichte Kost; Babys abstillen bis 28.06. (Vollmond). Günstig: Lernen u. Schreiben; Haare schneiden; Dauerwelle; Bäder; kurz lüften; Fußböden nur trocken reinigen; Kälber entwöhnen bis 28. 06.; Gartenarbeiten wie Umtopfen, Umpflanzen; Stecklinge setzen; Garten neu anlegen; Rasen ansäen; schneiden was schnell wachsen soll. Ungünstig: Salbenherstellung u. -abfüllung; Einkellern. Namenstage: Adalbert, Florentina.


Do. Zunehmender Mond in der Waage

"Sommeranfang" "Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen" - Marc Aurel. Heute: Offenheit leben! Gesundheit: Blase, Niere, Hüfte. Vitamin- u. Mineralstoffmangel ausgleichen; Nieren warmhalten; Gymnastik für die Hüfte; viel Wasser trinken. Günstig: Reisen; Hautpflege, feuchtigkeitsspendende Cremen u. Salben; Bäder; Haare tönen u. pflegen; Räume u. Betten gut lüften; Johanniskrautöl ansetzen; Holz lagern u. stapeln; zweijährige Blumen säen; blühende Sträucher u. Stauden pflanzen. Ungünstig: Für Einlagerung ernten; Einkochen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Alban, Alois, Aloisius.


Fr. Zunehmender Mond im Skorpion ab 21.12 Uhr

"Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken. Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken" - Goethe. Heute: offen, wach, spirituell! Gesundheit: Nieren warmhalten; viel trinken zum Durchspülen für Nieren u. Blase; Vitamin- u. Mineralstoffmangel ausgleichen. Günstig: Hautpflege, feuchtigkeitsspendende Cremen u. Salben; Haare tönen u. pflegen; Räume u. Betten gut lüften; Holz lagern u. stapeln; Johanniskrautöl ansetzen; blühende Sträucher u. Stauden pflanzen. Ungünstig: Für Einlagerung ernten; Einkochen; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Albin, Christine, Eberhard, Paulinus.

Sa. Zunehmender Mond im Skorpion

"Am Ende ist es immer das Fällige, was uns zufällt" - Max Frisch. Heute: Achtsamkeit ist Thema! Gesundheit: Harnleiter, Gebärmutter, Prostata. Heilkräutertee trinken; Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes m. frischen Heilkräutern verwenden; Massagen; kurz lüften; Wäsche waschen; Wasserinstallationen; Heilkräuter ernten; Zimmerpflanzen gießen; Garten wässern; Heilkräuter aussäen; Schnecken bekämpfen; Rasen säen; Pflanzen gießen. Ungünstig: Betten lüften; Milchverarbeitung; Heu- u. Holzarbeiten. Namenstage: Basilius, Edeltraud, Hildulf.

So. Zunehmender Mond im Skorpion

"Johannistag" "Mit der Liebe beginnt das Leben, Ohne dies geht es rasch zu Ende. Deshalb liebe und lebe das Leben, Und versuch anderen etwas zu geben" - Önder Demir. Heute: Herausfordernd - es liegt an Ihnen - machen Sie was draus! Gesundheit: Heilkräutertee trinken; Kürbiskernextrakt bei Prostataleiden; Sitzbäder; Schonung für Schwangere. Günstig: Nährbäder, Masken, Cremes m. frischen Heilkräutern; Massagen; kurz lüften; Heilkräuter ernten; Zimmerpflanzen gießen; Heilkräuter aussäen; Garten wässern; Blattgemüse setzen. Ungünstig: Milchverarbeitung. Namenstage: Christine, Erembert, Johannes der Täufer.