Sie haben Fragen?


Telefon: 08252-7437
Email: info@dagmarfroehlich.de

Hier geht es zur Kontaktseite.

Der Mondkalender vom 15. - 21. Januar 2018

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Am Mittwoch ist Neumond - ein Fasttag beugt Krankheiten vor, entgiftet den Körper. Meditation und Besinnung stärken Seele und Geist. Auch gut zum Ausmisten! Ab Donnerstag ist der Mond zunehmend – alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist.

Mo. Abnehmender Mond im Steinbock

"Versuchen wir uns doch einmal entschieden auf die Seite des Positiven zu stellen, in jeder Sache" - Christian Morgenstern. Heute: Überlegungen prüfen; Arbeiten können erfolgreich erledigt werden! Gesundheit: Knie, Knochen, Gelenke, Haut. Hautkrankheiten behandeln; Knochen und Gelenke schonen; Umschläge für Knie u. Gelenke; Massagen. Günstig: Hautpflege, Reinigungsmasken; Haare entfernen; Nagelpflege; kurz lüften; Fellpflege bei Tieren; Malerarbeiten, Lackieren; Roden u. Auslichten von Pflanzen u. Hecken. Ungünstig: Operation an Knie, Knochen, Gelenke, Haut; chemische Reinigung - Glanzbildung. Namenstage: Konrad, Paulus, Maurus, Romedius.

Die. Abnehmender Mond im Steinbock

"Niemand außer dir kann dich glücklich oder unglücklich machen" - Martin Opitz. Heute: Sich für das Wohl der eigenen Gemeinschaft einzusetzen, bildet die Grundlage für Wachstum u. Erfolg. Gesundheit: Chronische Leiden behandeln; Hautkrankheiten behandeln; Knochen und Gelenke schonen. Günstig: Hautpflege, Reinigungsmasken; Haare entfernen; Nagelpflege; kurz lüften; Fellpflege bei Tieren; Hautkrankheiten bei Tieren behandeln; Roden u. Auslichten von Pflanzen u. Hecken; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Operation an Knie, Knochen, Gelenke, Haut; chemische Reinigung - Glanzbildung. Namenstage: Heinrich, Marcellus I., Ulrich, Tasso, Tosso v. Augsburg.


Mi. Neumond um 03.18 Uhr - Wechsel zum Mond im Wassermann ab 09.33 Uhr

"Hl. Antonius" "Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück" - Buddha. Heute: Der Neumond ist immer gut um kraftvoll, etwas Neues zu beginnen! Gesundheit: Sprunggelenke, Unterschenkel, Venen. Viel trinken; langes Stehen vermeiden; Beine öfters hochlegen; Kreislauf schonen. Auf Alkohol, Nikotin u. Giftstoffe verzichten. Günstig: Massagen; Hautpflege, nährende Masken; Fußbäder; Haare färben u. entfärben; gut lüften; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Fenster putzen; Malerarbeiten; Lackieren; Rückschnitt bei kranken Pflanzen; Vögel füttern. Ungünstig: Körperliche Belastung; Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Antonius, Beatrix.


Do. Zunehmender Mond im Wassermann

"Interessiere dich für dein Leben! Du bist der Einzige, der etwas daraus machen kann" - Else Pannek. Heute: Klarheit über die inneren Werte verleiht dem Handeln die nötige Überzeugungskraft und dem Leben einen tieferen Sinn. Gesundheit: Viel trinken; eingewachsene Nägel korrigieren; langes Stehen vermeiden; kühlende Gels für die Beine; Beine öfters hochlegen; Kreislauf schonen. Günstig: Massagen; Hautpflege, nährende Masken; Nagelpflege; Fußbäder; Haare färben u. entfärben; gut lüften; Milchverarbeitung; Fenster putzen; Malerarbeiten; Lackieren; Blumen düngen; Vögel füttern. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Odilo, Priska, Regine.

Fr. Zunehmender Mond in den Fischen ab 21.28 Uhr

"In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden seines Lebens" - William Somerset Maugham. Heute: Wenn wichtige Veränderungen anstehen, ist oft die aufmerksame Betrachtung des Zeitgeistes für die neue Richtung wegweisend. Gesundheit: Viel trinken; eingewachsene Nägel korrigieren; Kreislauf schonen; Beine öfters hochlegen; kühlende Gels für die Beine. Auf Alkohol, Nikotin u. Giftstoffe verzichten. Günstig: Kräftigende Massagen; Hautpflege, nährende Masken; Fußbäder; Haare färben u. entfärben; gut lüften; Milchverarbeitung; Vögel füttern. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Agritius, Sarah, Marius, Martha, Pia.

Sa. Zunehmender Mond in den Fischen

"Hl. Fabian" "Hl. Sebastian" "Wer die Musik liebt, der kann nie ganz unglücklich sein" - Franz Schubert. Heute: Konfliktvoll - achtsam sein! Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Hohe Wirksamkeit von Medikamenten u. Heilmitteln; Fußreflexzonenmassage; Babys abstillen bis 31.01. (Vollmond). Günstig: Meditationen; Kneippen, Nährbäder; Masken; kräftigende Massagen; Fußbäder; kurz lüften; frische Salate essen; Waschen; Putzen; grobe Verschmutzungen behandeln; chemische Reinigung; Zimmerpflanzen gießen; Blattgemüse setzen; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Ungünstig: Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstage: Fabian, Sebastian.


So. Zunehmender Mond in den Fischen

"Der Mensch braucht, um glücklich zu sein, täglich eine halbe Stunde nur für sich" - Franz von Sales. Heute: Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang, für Meditation, für Yoga oder andere Techniken, die Sie in Harmonie mit sich selber bringen. Wenn der Mond in den Fischen ist, nichts Neues starten. Gesundheit: Füße, Zehen, Fersen. Dornwarzen u. Hühneraugen behandeln aber nicht operativ; Fußreflexzonenmassage. Günstig: Meditationen; Hautpflege; Massagen; Fußbäder u. Fußpflege; kurz lüften; Blattsalate essen; Zimmerpflanzen gießen; Kübelpflanzen gießen, die überwintert werden. Ungünstig: Milchverarbeitung; Holzböden verlegen. Namenstage: Agnes, Klara, Meinrad.